geschirr outdoor wandern trekking

Es muss nicht immer kompliziert sein!

Am Samstag wurde bei uns im heimischen Garten, da der Winter 2013/2014 immer noch auf sich warten lässt, mal wieder kräftig geschuftet. Wobei… so wirklich auf den Winter warten tun wir ja nicht. Eher hoffen, dass dieser Kelch an uns vorüber zieht. ;-)

Naja, auf jeden Fall war die gesamte OCB-Crew mal wieder bei uns angerückt und zwei Drittel davon kümmerten sich bei Sturm und lästigem Regen um die zukünftige Terrassentreppe. Das andere Drittel war noch mit letzten Vorbereitungen für die anstehende große Outdoor-Tour beschäftigt.

Nach solchen Tätigkeiten hat man natürlich ordentlichen Hunger. – Dieses Mal haben wir uns für ein wirklich einfaches und rustikales Menu entschieden: Rostbratwurst, Wildschweinbratwurst, Feta im Bacon-Geflecht, Grillkäse, Kartoffelgratin, Röstkartoffeln ala Jamie Oliver und einen Salat. Als Dessert gab es dann noch über dem offenen Feuer gegrillte Ananas mit Kokospanade. – Ok… so einfach war es doch nicht.

outdoor rezepte geschirr ausrüstung

Die Röstkartoffeln mit Rote Beete, Chili, Knoblauch und Olivenöl waren echt ein Hit. So wirklich „ala Jamie“ war das Rezept allerdings nicht mehr, da ich das Rezept ziemlich tief aus meinem Gedächtnis hervorkramen musste. – Angekommen sind die „Smashed Potatoes“ auf jeden Fall echt super. Die Nachahmung wird wärmstens empfohlen und das Rezept dazu folgt in Kürze.

grillen geschirr outdoorRichtig Spaß gemacht hat es vor allem mal wieder „einfach Würstchen auf den Grill zu werfen“. Nach all der Wissenschaft mit den passenden Kerntemperaturen und Gargraden bei Steaks, eine wirklich willkommene Abwechslung.

dessert outdoor geschirrDas Dessert auf Basis von gegrillter Ananas war ein echter Knüller… aber dazu folgen bald noch mehr Details.

Das Würstchen-Grillen hat uns wirklich große Lust gemacht mal wieder unterwegs ganz einfach und rustikal zu kochen. Sei es ganz einfach am Lagerfeuer, auf einem kleinen mobilen Kohlegrill, auf einem Camping-Gasgrill oder auch mal wieder auf dem leichten Expeditions-Kocher für Outdoor-Touren. Da der Trend aber aktuell dazu geht, dass wir mehr Personen zu verköstigen haben, müssen wir uns wohl für unsere zukünftigen Camping-Touren noch mit neuem Geschirr eindecken, damit alle satt werden können. Bei Tatonka habe ich zum Bespiel schon einige schöne Edelstahltöpfe und Kessel für den Gaskocher entdecken können, die mir wirklich gut gefallen würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*