Burger-Wochen: Quicky am Abend

burger-3538Es ist mal wieder soweit, es wird Abend und die Lust steigt stetig an. Die Lust, bzw. das Verlangen nach einem Burger. Also schnell in die Küche und schauen was da ist. Ok, nix passendes da. Also schnell rein ins Auto und ab zum Supermarkt. Doch was für einen Burger soll ich machen? Kurz an die kommenden Tage gedacht und entschlossen das es der Burger Mediterran wird. Auch wenn wir diesen schon recht oft gemacht haben dieses Jahr. Wieder zuhause angekommen ist Yvonne schon da und kann mit meiner Entscheidung leben. Wie immer kommt ihr der Gemüseanteil zu kurz. Und das trotz dem Salat und der Aubergine auf dem Burger, tzz…

Nachdem der Grill gezündet wurde gehts in Küche und alles wird vorbereitet. Mit lässiger Routine bin ich schnell fertig. Schneller als der Grill bei dem kaltem Wetter braucht. Ich bin übrigens echt begeistert vom Weber Q120 den wir seit diesem Jahr haben. Jetzt immer runter in den Hof laufen um den Kohlegrill zu benutzen – nee, muss nicht sein. Während das Fleisch gemütlich vor sich hin zischelt decke ich den Tisch und bereite die Brötchen vor. Übrigens sollte man den Grillkäse nicht unterschätzen, der sättigt ganz schön. Der Abend klingt mit einem Glas Rotwein aus.

Fazit

Unbedingt selber mal ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*