Burgerwoche BBQ USA

Burger-Wochen: OCB goes to California!

Burgerwoche BBQ USA California Burger In der Weber Grillbibel, im ALDI-Grillbuch und im Internet findet man sehr viele Rezepte für ihn, für den California Burger. Also blieb uns nichts anderes übrig als auch einen zu machen, den OCB-California-Burger. Mein Plan war es, einen Burger zu bauen ohne viel drum herum. Ein Burger sollte aus 200g reinem Rinderhack, einem bisschen selbst gemachter Guacamole und etwas Rucola bestehen. Gestern gegen 16:30 war es dann soweit: Christian kam vorbei, in meine neue Wohnung, um mir was zu helfen. Während er sich um Burger Brötchen kümmerte, bereitete ich die Guacamole zu. Leider war eine meiner Avocados noch zu fest um sie verwenden zu können, deshalb gab es etwas weniger wie angedacht. Nach dem die Buns fertig waren, wurde der Grill angemacht. Die Kohle brauchte gute 30 min um voll durch zu ziehen, in dieser Zeit wurden, unter zur Hilfenahme der Sagaform Pattypresse, die Burgerpatties hergestellt. Nach dem die Kohle schön durchgezogen hatte und der Tisch gedeckt war, ging es ab zum Grill. Die Patties wurden direkt bei mittlerer Hitze gegrillt. Beim Grillen hatten wir Zuschauer, die sich sehr zurück gehalten haben, Schafe. Leider war der Pfannenheber viel zu kurz um mit ihm über der Kohle zu arbeiten, aber zum Glück habe ich ja eine Weber Würstchen-Zange, diese eignet sich sehr gut zum Wenden der Patties. Nach dem die Pflicht, das Grillen, erledigt war gingen wir zur Kür über. Dem California Burger Bau. Dies hat dann jeder für sich, unter meiner fachmännischen Anleitung erledigt: Bunsunterteil, BBQ-Sauce, Ruccola, Patty, Salz und Pfeffer, Guacamole, Mayo und dann das Bunsoberteil…. Guten Hunger. Dazu gab es nach belieben Getränke: Christian und ich haben uns ein Köstritzer Schwarzbier gegönnt und Bastian hat sich über den Medinet Rouge, einen halb-trockenen Rotwein, hergemacht. Nachdem jeder von uns 2-3 Burger gegessen hatte waren wir alle satt und glücklich. Nach dem Abwasch sind wir dann zum gemütlichen Teil übergegangen.

Mein Fazit des Abends:

Er war durch und durch gelungen. Der Grill hat seinen Platz auf dem Balkon, der Esstisch ist nun offiziell eingeweiht und ich hoffe das alle glücklich waren. Diesen Burger werde ich auf jeden Fall noch mal machen.

Ein Gedanke zu „Burger-Wochen: OCB goes to California!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*