Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Genial Grillen by Gasprofi24: Grillseminar mit Metin Calis

Am Donnerstag hatte nun schon zum zweiten Mal die Gelegenheit ein Grillseminar bei BonnGas bzw. Gasprofi24 in Bonn zu besuchen. Während ich letztes Mal zusammen mit OCB-Teammitglied Martin bei Sascha Busch zu Gast war, hat mich dieses Mal meine Frau Judith begleitet.

Grillseminar in Bonn

Grillmeister Metin Calis hat sich bei dieser Ausgabe von “Genial Grillen” zur Aufgabe gemacht, den Teilnehmern nahe zu bringen, wie sich Einflüsse aus der Osmanischen Küche beim Grillen einbringen lassen. – Das klingt wirklich nach einem super spannenden Grillseminar und genauso interessant ließt sich der Menu-Plan…

grillseminar-grillkurs-bonn-bonngas

Vorspeise vom Grill

Drei verschiedene Vorspeisen standen auf dem Grill-Programm… Als erste Vorspeise gab es Spieße vom Landhuhn mit Harissa und Sesam. Die Spieße sahen so lecker aus, dass sie von den Teilnehmern direkt vom Grill als Fingerfood geradezu verschlungen wurden. Die zwei weiteren Vorspeisen wurden gemeinsam auf einem Teller angerichtet: Gegrillte Wassermelone mit Joghurt und Minze sowie Römersalat vom Grill mit einer Ajvar-Melonen-Vinaigrette.

roemersalat-grillseminar-grillkurs-bonn

Hauptgänge vom Grill

Insgesamt vier Hauptgänge sollten dieses mal beim Grillseminar in Bonn gegrillt werden: Spieße vom Schweinenacken mit “Coleslaw light”.

nackenspiesse-grillseminar-grillkurs-bonn

Coleslaw light bedeutet hier, dass der Salat ohne Mayonnaise angemacht wurde und natürlich viel zurückhaltender und kalorienärmer als der echt amerikanische Coleslaw ausfällt. Da der Schweinenacken zu Beginn von der Presa getrennt wurde, konnte diese als einzelner Gang: Yufka mit Presa und einem Dip aus fermentiertem Knoblauch serviert werden.

wrap-schwein-nacken-presa-grillseminar-grillkurs-bonn

Der dritte Hauptgang war Fjordlachs von der Zedernholzplanke mit scharf angemachtem, sautierten Blattspinat.

fjordlachs-zedernholzplanke-grillseminar-grillkurs-bonn

Der vierte Hauptgang – ganz vegetarisch – bestand aus sehr leckerem Süßkartoffelpüree und einer Avocadocreme.

mashed-sweet-potatoes-avocado-grillseminar-grillkurs-bonn

Dessert vom Grill

Zu guter Letzt gab es in Hagebuttensauce und Thymian marinierte Birne vom Grill mit Vanilleschmand.

birne-und-mehr-grillseminar-grillkurs-bonn

Fazit zum Grillseminar in Bonn

Das Grillseminar war dank Grillmeister Metin Calis und der perfekten Organisation durch das Team von BonnGas mal wieder ein tolles Erlebnis. Auch wenn das vermittelte “Handwerkszeug” rund um das Grillen für uns mittlerweile nichts neues ist, lohnt es sich allein wegen der Inspirationen, die einem bei einem solchen Seminar zufliegen hin und wieder eine solche Veranstaltung zu besuchen. – Vielen Dank an Metin Calis sowie Sascha Busch und sein Team!

Und jetzt lasse ich einfach mal die Bilder von der Veranstaltung sprechen…

Whisky Tasting in Köln

Letzten Samstag hatten Bastian, Martin und ich die Gelegenheit ein Whisky Tasting in Köln zu besuchen. Wir hatten vor einiger Zeit Gutscheine für ein Whisky Tasting von mydays bekommen und uns natürlich umgehend nach einer guten Adresse in Köln umgesehen. – Einen guten Whisky lassen wir uns nämlich nicht entgehen.

Scotch Whisky Connoisseurs Tasting bei Scotia Spirit

Wir haben uns für ein Whisky Tasting bei Scotia Spirit in Köln entschieden. Der von Peter Klas geführte, gut sortierte Scotch Whisky & Scotland Shop ist mir schon mehrfach empfohlen worden, so dass unsere Wahl schnell gefallen ist.

Der Laden ist wirklich sehr schön eingerichtet und wir wurden freundlich empfangen. Nach der Anreise mit der Bahn und dem Fußweg durch eine Ende November ziemlich kalte Kölner Innenstadt waren wir sehr froh auf den äußerst bequemen Sofas Platz nehmen zu können. Wir waren sehr gespannt darauf, welche interessanten Whiskys Peter Klas wohl für uns Gäste dieses Tastings ausgesucht hat.

Nachdem sich der der gesamte Teilnehmerkreis – 13 Personen – eingefunden hatte, ging es auch schon mit dem Whisky Tasting los. Eine kurze Begrüßung und Vorstellung von Gastgeber und Geschäft und der erste von insgesamt acht Schottischen Whisky konnte probiert werden. Ergänzt wurden die Verkostungen von Peter Klas mit Grundlagen und Insiderinformationen zur Whiskyproduktion und traditionellen Schottischen Oat Cakes.

Verkostet wurden:

  • Wemyss Velvet Fig
  • Springbank Hazelburn
  • The Glenlivet 15yo French Oak
  • Balvenie Double Wood
  • Stronachie 18yo
  • Glen Scotia 16yo
  • Glenfarclas 105 (Cask Strength)
  • Caol Ila Moch

Vom hochwertigen Blend über unabhängige Abfüller bis hin zu einem Scotch Whisky in Fassstärke waren viele für mich neue und teilweise wirklich faszinierende Tropfen dabei.

Nach dem Tasting konnte noch ein wenig im Sortiment gestöbert und Erfahrungen ausgetauscht werden. Sehr interessant fand ich dabei vor allem auch die Informationen und Tipps zu Schottlandreisen, die Peter Klas im Angebot hatte. Dieses Reiseland steht nämlich bei der gesamten OCB-Crew weit oben auf der Wunschliste. Zum Stichwort “Reise”: Scotia Spirit bietet übrigens auch regelmäßig gut organisierte Whisky Reisen nach Schottland an.

whisky-tasting-koeln (2)

Einen der verkosteten Whiskys konnte ich dann nach dem Tasting aber nicht im Laden zurücklassen: Der 16 Jahre alte Glen Scotia hatte es mir wirklich angetan. Der Whisky ist zwar in eine Flasche abgefüllt, die eher nach Energy Drink als nach Scotch aussieht, überrascht aber mit einem äußerst konservativen und schnörkellosen Geschmacksspektrum. Herausragend fand ich dabei die Ausgewogenheit dieses Whisky.

Fazit

Wenn man auf der Suche nach einem Whisky Tasting in Köln ist, können wir die Tastings bei Scotia Spirit besten Gewissens empfehlen. – Slàinte mhath!

Weber Grillacademy in Berlin: Wintergrillen

Letzten Dienstag war ich in Sachen Grillen in unserer Hauptstadt unterwegs: Ein Besuch des Weber Original Store in Berlin war für mich nämlich schon seit längerem überfällig. – Und was bietet sich da als Gelegenheit für einen Besuch besser an als ein Grillseminar.

Der Weber Original Store in Berlin

In Berlin angekommen, hat mich die wirklich zentrale Lage positiv überrascht. Der Weber Original Store Berlin lässt sich wirklich gut von der Innenstadt und auch mit ÖPNV erreichen. Die zweite Überraschung habe ich beim Eintreten in den Store erlebt: Das hat nichts mit lieblos in einer Verkaufshalle aufgereihten Grills zu tun, die man sie häufig in Grillshops antrifft. Der Original Store vermittelt direkt ein Gefühl dafür, um welchen Lifestyle es hier geht… Gefällt mir sehr gut.

Der Showroom geht übrigens nahtlos in die Räumlichkeiten der Grill Academy über, in der die Weber Grillkurse angeboten werden. Das Team um Tobias Walker hat hier wirklich eine tolle Grill-Küche bekommen, um Interessierten die Welt des Grillen und BBQ näher zu bringen.

Um die Grills auch “indoor” in der Grillacademy nutzen zu können, wurde die Location mit einem leistungsfähigen Abzugssystem ausgestattet. – Schon ein interessantes Erlebnis drinnen mit Gas- und Holzkohlegrills zu arbeiten.

Weber’s Wintergrillen mit Jamie Purviance

Weber's Wintergrillen: Signiert von Jamie PurvianceDas Besondere an dem Special-Grillkurs den ich besuchen durfte war, dass Jamie Purviance selbst zugegen war um ein paar der Rezepte aus seinem neuen Buch Weber’s Wintergrillen vorzustellen. – Auf dem Programm stand ein sehr interessantes 5-Gänge-Menu mit winterlich angehauchten Rezepten…

Kürbispizza mit Käse, Spinat und Balsamico-Creme

weber grill academy wintergrillenZur Begrüßung der Teilnehmer kam, nach einem kurzen Kennenlernen, ein Gruß aus der Küche. Kürbiswürfel, Spinat, herzhafter Käse und eine Creme aus Balsamico auf einem knusprigen Flammkuchenteig. Kürbis und herber Käse passt immer gut zusammen, ein toller Opener für das winterliche Menu.

Kartoffelsuppe mit gegrilltem Lauch und Paprika

weber grill academy wintergrillenAb dem nächsten Gang haben dann auch die Teilnehmer kräftig mitgearbeitet: Eine leckere Kartoffelsuppe. Diese leicht eintopfartige Suppe hatte für mich wirklich etwas sehr winterliches. – Die Gewürze und der warm-rauchige Geschmack von Lauch und Paprika haben ihren Zauber also entfaltet.

Kartoffelsuppe vom Grill? Naja, nicht die Suppe selbst, aber die Zutaten. Die Paprika und der Lauch wurden auf dem Rost mit leckeren Röstaromen versehen, bevor sie in die Suppe kamen.

Rote-Beete-Burger mit Ziegenkäse und Rucola

weber grill academy wintergrillenNach der Kartoffelsuppe stand ein vegetarischer Burger in Slider-Größe auf dem Menuplan. Das Patty des Burgers basierte hauptsächlich auf gekochter Roter Beete und Reis. – Sehr interessant und sehr lecker.

Gewürzt wurde auch bei diesem Gang mit Gewürzen aus dem “warmen Geschmacksspektrum”, wie zum Beispiel Cumin. Und das passt natürlich perfekt zu Ziegenkäse.

Den Rote-Beete-Burger fand ich übrigens so lecker, dass ich direkt am Freitag nach dem Grillseminar diesen noch einmal nachgekocht habe.

Schweinekoteletts mit Apfel-Schalotten-Füllung

weber grillacademy berlin wintergrillenDen nächsten Gang gab es als Finger-Food in der Küche: Die Schweinekoteletts wurden in ordentlicher Dicke zugeschnitten und mit einer Tasche für eine Füllung versehen. – Diese bestand aus Apfel und Schalotte. Eine Kombination, die für ein winterliches Gericht einfach immer gut funktioniert. Fein tranchiert und mit etwas Meersalz überstreut wurden die Koteletts verkostet.

Schön finde ich in diesem Zusammenhang auch, dass die beiden Grillmeister Jamie und Tobias meine Meinung zum Gargrad von Schweinefleisch teilen. – Es muss nicht totgegrillt werden. Ein ganz leichter Hauch von Rosa und das Fleisch ist perfekt. Ganz besonders bei so grandiosem Fleisch wie dem abgehangenen Stauferico, aus dem wir diesen Gang zubereitet haben.

Rinderbraten mit Senfkruste

Rinderbraten mit SenfkrusteDer Hauptgang des Menus war ein Rinderbraten. Der Braten aus der hohen Rippe wurde mit einer leckeren Würzkruste auf Senfbasis schön langsam gegrillt. Als Beilage gab es dazu einen Gratin von Kartoffeln und Kürbis. – Eine tolle Kombination, die einem Weihnachtsessen gerecht wird.

Apfelstrudel

Apfelstrudel

Als Dessert haben wir einen Apfelstrudel mit einer ungewöhnlichen Füllung aus  Äpfeln, Quark, Nüssen, Keksen und mehr zubereitet. Die Strudel wurden auf dem Pizzastein gebacken und haben mir große Lust gemacht das Rezept auch mal mit dem Weber Pizzaofen für den 57er auszuprobieren.

Fazit

Ein tolles Grillseminar! Ich finde es immer wieder toll, wenn Grillseminare ein Thema – also außer Grillen ;-) – haben. Bei solchen Kursen nehme ich immer wieder viele schöne Inspirationen mit nach Hause. Auf den nächsten Besuch im Weber Original Store Berlin freue ich mich jetzt schon. – Ich habe mich dort nämlich sehr wohl gefühlt.