Die Outdoor-Grill-Saison 2015 beginnt…

Ganz klare Sache: Die Grillsaison dauert für das Team vom Outdoor-Cooking-Blog natürlich 365 bis 366 Tage im Jahr. Die Häufigkeit des draußen Grillens und vor allem des Grillens auf Camping-Trips, Outdoor-Touren und Offroad-Reisen steigt nach dem Winter aber bis zu einem Höhepunkt im Sommer sehr stark an.

Der Frühling ist da…

Ja… und so langsam beginnt diese Hochsaison 2015 nun. In den nächsten Wochen stehen einige Outdoor- und Campingtrips an. Leider musste ich beim ersten Sichten unserer Ausrüstung allerdings feststellen, dass wir noch nicht 100%ig gerüstet sind. – Mag man es glauben?

o-grill-3000-test-jeep-tour-camping-kochenIrgendwie fehlt für den Wohnwagen nämlich noch so einiges an Grillzubehör… Ein Grill ist mit unserem O-Grill 3000 von Gasprofi24 schon vorhanden. Ein vernünftiges Set Grillbesteck hingegen fehlt noch komplett. Einen Satz aus dem Weber Style Programm könnte ich mir an dieser Stelle sehr gut vorstellen. Besonders die Style Grillzange, wie zum Beispiel im Onlineshop von www.hellweg.de im Angebot, könnte mir hier schon sehr gut gefallen.

opinel carbone kräuter camping garten taschenmesserNeben den klassischen Opinel-Messern, die einfach immer mit müssen, befinden sich zwar schon zwei Steakmesser von Steakchamp in der Besteckschublade, aber so ganz zufrieden bin ich damit noch nicht. Das Problem ist, dass es eigentlich besser vier Messer sein sollten und zum anderen, dass die Steakchamp Messer eine Sägeklinge haben. Das mag ich bei Steakmessern überhaupt nicht. Ein wenig liebäugele ich mit dem makami Premium Steakmesser mit glatter Klinge. Eine glatte Klinge finde ich für Steakmesser einfach sinnvoller als ein Sägemesser. Insbesondere bei zartem Fleisch hat man mit Sägeklingen nämlich das Problem, dass man eher die Fasern auseinander reißt als das man das Steak schneidet. Und das möchte doch eigentlich niemand, oder?

Darüber hinaus sind wir eigentlich schon ganz gut gerüstet. Das Campinggeschirr ist verstaut, die bequemen Outdoor-Sessel ebenfalls. Ein Tisch ist dabei, ebenso wie der Coleman Event Shelter, den wir beim Camping als „Aufenthaltsraum“ einsetzen können, falls das Wetter nicht mitspielt. Wir freuen uns schon auf eine gute Zeit draußen und beim Offroaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*