Schlagwort-Archive: süß

Gesmoktes Süßkartoffelpüree

Jeder von uns kennt Kartoffelpüree, aber nur wenige kennen dies aus Süßkartoffeln. Es ist sehr schnell zubereitet und einfach lecker.

Ausrüstung:

  • Topf
  • Reibe
  • Stampfer
  • Geschlossener Grill

Zutaten:

  • Süßkartoffeln
  • Muskatnuss, eine Nuss kein Pulver
  • Zimt
  • Butter
  • Salz, einfaches Kochsalz

Zubereitung:

  1. Die Süßkartoffeln werden geschält und gewürfelt
  2. Sie werden, in leicht gesalzene Wasser, ca. 10-15 min gekocht
  3. Das Wasser wird abgeschüttet und etwas Butter hinzugegeben
  4. Eine Messerspitze Zimt kommt noch rein und nicht vergessen etwas Muskatnuss drüber zu reiben.
  5. Und jetzt wird gestampft, was der Stampfer aushält

Wenn alles gut durchmischt ist und richtig ab geschmeckt ist, könnte es angerichtet werden. Oder wir legen das Kartoffelpüree, z.B. auf eine Holzplanke, auf den Grill und warten noch mal ca 15-30 min. Und jetzt kann das gesmokte Kartoffelpüree zusammen mit der Hauptspeise angerichtet werden.

Zeitaufwand:

ca. 30-60 min. je nach dem wie schnell man beim schälen ist.

Schwierigkeitsgrad:

Kürtöskalacs mit gegrilltem Obstsalat

Kürtöskalacs mit Obstsalat waren eines unserer Wettbewerbsgerichte für das 6. Bergisch BBQ 2013 in Odenthal.

Kürtöskalacs sind ein Gebäck aus einem Hefeteig, der zu einem langen Streifen ausgerollt und dann um einen Drehspieß gewickelt wird. Der Teig wird dann auf dem Drehspieß ca. 20 bis 30 Minuten gegrillt und während dieser Zeit mit Butter und Honig bestrichen.

Kürtöskalacs stammen aus Ungarn und sind auch unter den Namen Baumstriezel oder Ungarischer Baumkuchen bekannt. Besonders in touristisch geprägten Regionen von Ungarn und teilweise auch von Österreich ist dieses Gericht sehr beliebt und vielerorts zu bekommen.

Ausrüstung

  • Grill (idealerweise geschlossener Gasgrill)
  • Drehspieß mit darauf montiertem Holzzylinder (Nudelholz beispielsweise)

Zutaten Teig (für ca. vier Baumstriezel)

  • 50 ml Wasser
  • 30 g Hefe (am besten frisch)
  • 4 EL Vanillezucker
  • 100 ml Milch
  • 2 EL gemahlene Haselnüsse
  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • Zitronenzeste (von ca. 1/4 Zitrone)
  • etwas Salz
  • Butter und Honig zum bestreichen auf dem Grill

Zutaten Topping

  • Gemahlene Haselnüsse
  • Zucker
  • Zimt

Zutaten Füllung

  • gegrilltes Obst
  • Creme Double
  • Honig
  • Zitronenzeste

Zubereitung

Das Wasser mit der Hefe und dem Zucker mischen und abwarten bis die Hefe beginnt zu arbeiten. Dann wird die Mischung zusammen mit den restlichen Zutaten (Milch, gem. Haselnüsse, Mehl, Eier, Zitronenzeste, Salz) zu einem Hefeteig verarbeitet.

Während der Hefeteig geht, kann man das Topping und den Obstsalat vorbereiten. Für das Topping einfach Zucker, Haselnüsse und Zimt mischen. – Dabei kann man das Mischungsverhältnis einfach auf den eigenen Geschmack abstimmen. Für den gegrillten Obstsalat am besten Früchte der Saison wählen und diese in „grillbare“ Stücke schneiden.

Nachdem der Hefeteig ca. 1-1,5 Stunden gegangen ist, wird dieser geviertelt und die Viertel jeweils zu einer langen ca. 1 bis 2 cm durchmessenden Wurst geformt. Diese Würste werden ca. 3-5 mm dick ausgerollt und dann um das auf den Drehspieß montierte Holz gewickelt.

Baumstriezel auf dem Napoleon LE3Bei einem Gasgrill mit Backburner (wie unserem Napoleon LE3) sollte man am besten diesen an der Rückwand des Grills montierten Infrarotbrenner verwenden, wenn nicht verfügbar tun es aber auch die „normalen“ Brenner oder ein mit Drehspieß bestückter Kohlegrill. Den Grill auf ca. 180 bis maximal 200°C einregeln und den Spieß grillen. Dabei zwischenzeitlich immer wieder abwechselnd mit flüssiger Butter und Honig bestreichen. Nach ca. 20 bis 30 Minuten auf dem Grill sollte der Baumstriezel fertig sein. – Wenn die Farbe schön gold-braun ist und der Striezel appetitlich aussieht, sollte er auch fertig sein.

Die fertig gegrillten Striezel vom Spieß schieben und im heißen Zustand durch das auf einem Backblech verteilte Topping rollen, bis sie gut damit bedeckt sind. Dann die Striezel vierteln und die Teile auf Teller stellen, damit sie später als „Schalen“ für den Obstsalat dienen können.

Der Obstsalat wird nun kurz angegrillt, bis er warm und leicht karamellisiert ist und in die Striezel gefüllt. Etwas Creme Double auf das Obst geben, ein wenig Honig dekorativ über die Striezel verteilen und Zitronenzeste darüber reiben. – Fertig!

Einen guten Appetit!

Zeitbedarf

Ca. 30 Minuten Vorbereitung, 1-1,5 Stunden Gärzeit für den Teig und ca. 20 Minuten auf dem Grill. Kommt auf insgesamt ca. 2 Stunden.

Milch-Couscous

milch couscous trekking wandern rezept selber machen milchpulverHier haben wir ein Rezept für eine sehr einfache Trekking-Mahlzeit, die sich ideal als süßes Frühstück eignet: Ein nahöstlich exotisch angehauchtes Milch-Couscous, dass sich in nur wenigen Minuten zubereiten lässt. Click here for english recipe.

Das enthaltene Trockenobst und die Mandeln geben viel Energie und die Gewürze Zimt und Kardamom sind dafür bekannt an trüben, grauen Tagen die Stimmung zu heben.

Ausrüstung

  • Kocher, z.B. Gaskocher

Zutaten (1-2 Portionen)

  • 100 g Couscous
  • 4 EL Vollmilchpulver
  • 2 EL Mandeln (gehackt)
  • 2 EL Rosinen
  • ca. 10 getrocknete Aprikosen
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 2 Kardamomkapseln
  • 1 Prise Salz
  • 350 ml Wasser

Zubereitung

milch couscous trekking nährwertDie getrockneten Aprikosen würfeln und dann mit allen trockenen Zutaten mischen. Das ist wenn man die Mischung gut verpackt problemlos auch schon vor der Tour möglich.

Das Wasser zum Kochen bringen und von der Kochstelle nehmen. Dann die trockenen Zutaten in das heiße Wasser geben, gut verrühren und ca. 10 Minuten lang Quellen lassen. Das Quellen sollte natürlich am besten in einer Isoliertasche oder einem Pot Cosy geschehen… Wenn beides nicht verfügbar ist, das Milch-Couscous über sehr kleiner Flamme quellen lassen und gelegentlich umrühren.

Zeitbedarf

Ca. 10-15 Minuten.

Nährwert

  • Gesamtnährwert: ca. 1041 kcal
  • Spezifischer Nährwert: ca. 365 kcal/100g

English Recipe: Milk Couscous

Here we have a recipe for a very easy trekking meal… perfectly suitable for a sweet breakfast: A  middle eastern style milk couscous, that is prepared within minutes.

Dried fruit and almonds push the nutritional value of this meal and the spices cinnamon and cardamom are known for brightening the mood on gray and foggy days.

Equipment

  • Stove

Ingredients (1-2 servings)

  • 100 g couscous
  • 4 tb whole milk powder
  • 2 tb almonds (chopped)
  • 2 tb raisins
  • aprox. 10 dried apricots
  • 2 tb vanilla sugar
  • 1 tsp cinnamon
  • 2 capsules cardamom
  • 1 pinch salt
  • 350 ml water

Preparation

trekking-mahlzeit milch couscous selber machenChop the dried apricots to small dices and mix them with the other dry ingredients. This step can be done in preparation of your trip, as long as you make sure to pack and seal the mixture neatly.

Bring the water to boil and take the pot off your stove. Now stir the dry ingredients into the hot water and let it rest for aprox. 10 minutes. Make sure to use an insulation bag or pot cosy to keep your meal hot while waiting. If not available, let it rest over a very small flame and stir frequently.

Preparation time

Aprox. 10 to 15 minutes

Nutritional value

  • Total nutritional value: aprox. 1041 kcal
  • Specific nutritional value: aprox. 365 kcal/100g