Schlagwort-Archive: steaknive

theSteakKnive von theCook

Männer und Messer – klar das es keine einfachen Steakmesser sein dürfen. Es müssen richtig geile Messer her.  Die Antwort :

theCook | theSteakKnive

Die 2 Jungs von theCook haben seit Anfang des Jahres ein Steakmasser Set im Angebot. Die 4 Messer werden in einer wertigen Holzbox geliefert und schon das Gesamtgewicht lässt es vermuten – die Messer sind was für echte Kerle. Mit ca. 155g liegen sie ordentlich in der Hand. Sogar im meiner nicht zu kleinen Hand drücken sie nirgends. Das heißt der Griff ist lang genug und endet nicht mitten in meiner Hand. Meiner Frau sind sie etwas zu groß, was jedoch die Funktion nicht stört. Damit wären wir dann auch schon beim nächsten Punkt, dem wohl Wichtigstem.

Wie gut schneiden sie?

Dazu hab ich mir beim Bauern 2 schöne große Stücke vom Rind besorgt. Dazu gab es ein paar Kartoffeln und etwas Gemüse. Letzteres ist wohl für die meisten Messer kein Problem. Beim Steak trennt sich dann die Spreu vom Weizen. Diese Steakmesser haben keine Probleme das saftig zarte Fleisch zu teilen. Im Gegenteil – dank dem kräftig ausgeprägtem Sägeschliff trennt, nein man zägt alles damit durch. Bei wirklich zartem Fleisch stört mich, dass es eher abgerissen wird , bei der selbstgemachten Bratwurst nächstes Wochenende werde ich es wohl lieben. Alles in allem sind es Messer nach meinem Geschmack! Etwas für richtige Männerhände.

theCook theSteakknive box
theCook theSteakknive box
thecook thesteakknive
alle 4 Messer, optimal gesichert in der Box
theCook
Detail vom theCook Logo
thesteakknive
Größenvergleich mit einer Gabel von Ikea aus der Data Serie
thesteakknive
im Einsatzt – thesteakknive beim zerkleinern eines Steaks