Schlagwort-Archive: Review

Petromax Perkomax – Lagerfeuer-Kaffee Deluxe

Der Perkomax ist ein Perkolator. Sprich: Die Cowboy-Kaffeekanne. Das ist natürlich genau das richtige für OCB.

Fakten

In einem Perkolator gibt es einen Kreislauf von Wasser bzw. später Kaffee, der vom Boden der Kanne durch ein Steigrohr in ein Sieb/Filter geführt wird und von dort durch den gemahlenen Kaffee wieder zurück fließt.

Dies sorgt dafür, dass man den Kaffee falls zu schwach einfach länger kochen lassen kann, bis er stärker wird. Durch die gelösten Bitterstoffe hat das dann aber mit „Gourmet“ nichts mehr zu tun.

Outdoortauglichkeit

Die Kaffeezubereitung mit dem Petromax Perkomax ist sehr unkompliziert. Kaffee (nicht zuviel!) in das Sieb geben, die Kanne bis knapp unter das Sieb füllen und für ca. 8-10 Minuten am Lagerfeuer oder über offener Flamme kochen. Fertig ist der Kaffee. – Und davon nicht zu wenig. Ideal wenn man mit Freunden unterwegs ist.

petromax-perkomax-perkolator-lagerfeuer-kaffee-wild-west

Der Perkolator ist weder klein noch leicht. Für Wanderungen und Radtouren ist das nichts. Um so besser aber bei allen Unternehmungen in richtung automobilem Camping oder Offroad-Touren. Auch wenn man mit Segelschiffen, Planwagen oder zu Pferd unterwegs ist, stellt ein Perkolator wie der Perkomax die ideale Kaffeemaschine dar. ;-)

Die Reinigung erfordert in jedem Fall etwas Wasser, da es ohne ausspülen nicht funktioniert. Aber dieses Problem haben wohl alle Kaffeebereiter mit dauerhaftem Filter gemein.

Zusammenfassend erhält der Perkolator von Petromax das Prädikat voll outdoortauglich. – Insofern man nicht gerade zu Fuß unterwegs ist.

Und wie schmeckt der Kaffee?

Getestet wurde der Perkomax mit dem Hochland-Kaffee „Yirgacheffe“ von Coffee Circle. Die sehr milde Röstung von Coffee Circle brauchte im Perkolator recht lange, bis der Kaffee stark genug war, schmeckte dann aber hervorragend. Milde Säure und nussige Aromen. – Top!

Auspit Drehspieß

Was Offroad-Touren und Camping angeht macht den Australiern keiner was vor. – Ein tolles Beispiel dafür ist der Auspit Drehspieß. Seit ein paar Wochen wartete mein Exemplar der Edelstahl-Version nun schon auf seinen ersten Einsatz… Am Pfingstwochenende sollte es dann endlich so weit sein.

Review: Auspit Drehspieß

Der Auspit ist ein Drehspieß für Outdoor-Aktivitäten. Man kann ihn über dem Lagerfeuer, einer Feuerschale oder auch mit einer optionalen integrierten Feuerwanne betreiben. Der Auspit ist im Prinzip ein batteriebetriebener Drehspieß, der höhenverstellbar und drehbar an einer massiven in den Boden gerammten Edelstahl-Stange zu befestigen ist. Klingt simpel und das ist es auch.

auspit in deutschland kaufen erfahrungen test lagerfeuer camping grillblog

Daheim kann man den Auspit super über einer Feuerschale, wie unserem Weber Fireplace, betreiben. Unterwegs kann das Lagerfeuer, im Prinzip jede beliebige Feuerstelle oder auch die im Goldset von Auspit enthaltene Feuerwanne herhalten. Für den Einsatz unterwegs ist die mitgelieferte Tasche sehr praktisch. Es passt alles ohne zu quetschen hinein und die Grillausrüstung ist sauber verstaut.

Ich habe den Auspit Drehspieß bisher mit einem Hähnchen und einem Schweinenacken-Braten von ca. 2 kg (der Hersteller gibt die Belastbarkeit übrigens mit 9 kg an) ausprobiert. Beides habe ich schön low & slow über dem Lagerfeuer geröstet und beide Gerichte haben ca. drei Stunden gebraucht. Etwas näher am Feuer könnte man die Garzeit natürlich noch beschleunigen.

Sehr praktisch finde ich, dass man den Drehspieß um die Achse des im Boden steckenden Stabs rotieren kann. Somit kann man das Fleisch sehr einfach kurz vom Feuer nehmen oder auch bei geschickter Platzierung von Feuer und Drehspieß die Entfernung zur Glut regulieren.

Fazit

Das Grillen mit einem solchen Drehspieß macht wirklich Spaß! Unser Auspit Drehspieß wird ein fester Bestandteil der OCB-Camping-Ausrüstung werden.

Stanley Kühlbox mit Thermoskanne

Jetzt im Sommer zieht es viele von uns zum Grillen nach draußen. Und das nicht nur in den Garten oder auf den Balkon, sondern auch in Parks, an einen nahe gelegenen See oder an ein Flussufer. – In München wird zum Beispiel sehr gern am Isar-Ufer gegrillt.

Klar… für den passenden Grill ist mit einem O-Grill 3000 oder einem Weber GoAnywhere gesorgt. Das Grillgut möchte aber auch bei akzeptablen Temperaturen transportiert und/oder aufbewahrt werden. Abhilfe schafft eine Kühlbox. Wir verwenden im Jeep eine Kompressor-Kühlbox von Waeco, Bastian ist beispielsweise mit einem Produkt von Engel unterwegs. Diese Kühlboxen möchte man aber zu Fuß oder wenn man mit dem Rad unterwegs ist nicht transportieren.  Aus diesem Grund haben wir uns nun eine sehr kompakte Kühlbox mit Thermoskanne von Stanley zugelegt.

Review: Stanley Kühlbox mit Thermoskanne

Die neue Kühlbox im OCB-Fundus ist ein, mit 6,6 Litern Volumen, wirklich sehr kompaktes, aber auch sehr leichtes und gut zu transportierendes Modell.

stanley kühlbox thermoskanne test erfahrungen haltbarkeit grillen outdoor grillblogLaut dem Hersteller hält die Kühlbox bis zu 24h kalt. Die stabile Thermoskanne kann mit dem Tragegriff der Kühlbox auf dem Deckel befestigt und somit sehr einfach transportiert werden.

Das Motto von Stanley ist „Once in a lifetime“ und das nimmt man den Produkten auch ab. – Vor allem die Thermoskanne macht einen absolut unkaputtbaren Eindruck. Die Kühlbox ist sehr leicht und die beiden Fächer sinnvoll aufgeteilt. Für vier bis sechs Personen bekommt man Fleisch und gekühlte Beilagen unter. Wenn es dann doch etwas größer sein soll oder muss, bietet sich die Stanley Kühlbox „Adventure“ mit 15,1 Litern Volumen an.

Rabattcode für meinthermobecher.de

Die Stanley-Produkte wurden uns übrigens freundlicherweise von meinthermobecher.de zum Test zur Verfügung gestellt. – Und damit ihr als unsere Leser auch etwas davon habt, konnten wir zwei Rabattcodes für euch aushandeln… Bis zum 30.06.2014 erhaltet ihr mit den Gutscheincodes OCB10 10% Rabatt auf alle Produkte und mit OCB15 15% Rabatt auf alle Stanley Kühlboxen im Shop von meinthermobecher.de

Viel Spaß beim Grillen in der Natur!