Archiv der Kategorie: Trekking

Navajo Frybread

navajo frybread lagerfeuer camping trekking wandern pfadfinder grillblogEin frisches Brot oder ähnliche Kohlenhydratspender sind auf Tour immer eine schöne Energiequelle und eine willkommene Abwechslung.

Aber Backen ist – auch wenn es durchaus Möglichkeiten dafür gibt – unterwegs ja leider sehr kompliziert und meistens zu zeitaufwändig.

Das Navajo Frybread ist ein sehr einfaches Rezept für flache, frittierte Teigfladen. Dieses Rezept wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von den Navajo-Indianern erfunden, als diese in ein Reservat umgesiedelt und von der US-Regierung mit Mehl, Zucker, Salz und Schweinefett versorgt wurden. Das Schweinefett wich in der späteren Geschichte des Rezepts pflanzlichem Öl.

navajo frybread rezept camping lagerfeuer outdoor grillblogDas Navajo Frybread kann sehr gut mit Zucker&Zimt, Honig, Marmelade oder Ahornsirup als süßes Frühstück gegessen werden oder herzhaft mit Chili con Carne oder gebratenem Fleisch (am besten passt Lamm, Rind oder Geflügel), Salat und einer leckeren Sauce als „Indian Taco“ serviert werden.

Ausrüstung

  • Kocher, z.B. Gaskocher
  • Topf oder Pfanne

Zutaten (4 Stück)

  • 1 Tasse Weizenmehl (ca. 230 bis 250 ml)
  • 1 TL Vollmilchpulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 Tasse Wasser
  • etwas Salz (knapp 1/4 TL)
  • Pflanzenöl zum Ausbacken

Zubereitung

Alle trockenen Zutaten (Mehl, Salz, Backpulver, Vollmilchpulver) in eine Schüssel geben und mit einer Gabel gut durchmischen.

Dann das Wasser auf einen Schlag dazugeben und mit der Gabel weiterrühren, bis der Teig anfängt einen Klumpen/eine Kugel zu bilden. Jetzt die Hände bemehlen und den Teig von Hand weitermischen, bis das Mehl vollständig eingearbeitet ist. – Mischen, nicht kneten… sonst wird der Teig zu fest. Ziel ist es einen Teig zu bekommen, der innen noch klebrig ist, aber von außen gut bemehlt.

Den Teigklumpen in vier gleich große Teile schneiden und zu flachen Fladen formen.

primus etapower navajo frybread rezeptCa. 2 bis 3 cm hoch Pflanzenöl in einen Topf oder eine Pfanne geben, auf ca. 180°C erhitzen (wenn ein kleines Stück Teig sofort anfängt zu frittieren oder ein Holzlöffel Blasen wirft, ist die Temperatur passend) und dann die Fladen ca. 1 bis 2 Minuten pro Seite ausbacken.

Fertig! …guten Appetit.

Zeitbedarf

Ca. 30 Minuten.

Nährwert

  • Gesamtnährwert: ca. 1013 kcal
  • Spezifischer Nährwert: ca. 375 kcal/100g

Milch-Couscous

milch couscous trekking wandern rezept selber machen milchpulverHier haben wir ein Rezept für eine sehr einfache Trekking-Mahlzeit, die sich ideal als süßes Frühstück eignet: Ein nahöstlich exotisch angehauchtes Milch-Couscous, dass sich in nur wenigen Minuten zubereiten lässt. Click here for english recipe.

Das enthaltene Trockenobst und die Mandeln geben viel Energie und die Gewürze Zimt und Kardamom sind dafür bekannt an trüben, grauen Tagen die Stimmung zu heben.

Ausrüstung

  • Kocher, z.B. Gaskocher

Zutaten (1-2 Portionen)

  • 100 g Couscous
  • 4 EL Vollmilchpulver
  • 2 EL Mandeln (gehackt)
  • 2 EL Rosinen
  • ca. 10 getrocknete Aprikosen
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 2 Kardamomkapseln
  • 1 Prise Salz
  • 350 ml Wasser

Zubereitung

milch couscous trekking nährwertDie getrockneten Aprikosen würfeln und dann mit allen trockenen Zutaten mischen. Das ist wenn man die Mischung gut verpackt problemlos auch schon vor der Tour möglich.

Das Wasser zum Kochen bringen und von der Kochstelle nehmen. Dann die trockenen Zutaten in das heiße Wasser geben, gut verrühren und ca. 10 Minuten lang Quellen lassen. Das Quellen sollte natürlich am besten in einer Isoliertasche oder einem Pot Cosy geschehen… Wenn beides nicht verfügbar ist, das Milch-Couscous über sehr kleiner Flamme quellen lassen und gelegentlich umrühren.

Zeitbedarf

Ca. 10-15 Minuten.

Nährwert

  • Gesamtnährwert: ca. 1041 kcal
  • Spezifischer Nährwert: ca. 365 kcal/100g

English Recipe: Milk Couscous

Here we have a recipe for a very easy trekking meal… perfectly suitable for a sweet breakfast: A  middle eastern style milk couscous, that is prepared within minutes.

Dried fruit and almonds push the nutritional value of this meal and the spices cinnamon and cardamom are known for brightening the mood on gray and foggy days.

Equipment

  • Stove

Ingredients (1-2 servings)

  • 100 g couscous
  • 4 tb whole milk powder
  • 2 tb almonds (chopped)
  • 2 tb raisins
  • aprox. 10 dried apricots
  • 2 tb vanilla sugar
  • 1 tsp cinnamon
  • 2 capsules cardamom
  • 1 pinch salt
  • 350 ml water

Preparation

trekking-mahlzeit milch couscous selber machenChop the dried apricots to small dices and mix them with the other dry ingredients. This step can be done in preparation of your trip, as long as you make sure to pack and seal the mixture neatly.

Bring the water to boil and take the pot off your stove. Now stir the dry ingredients into the hot water and let it rest for aprox. 10 minutes. Make sure to use an insulation bag or pot cosy to keep your meal hot while waiting. If not available, let it rest over a very small flame and stir frequently.

Preparation time

Aprox. 10 to 15 minutes

Nutritional value

  • Total nutritional value: aprox. 1041 kcal
  • Specific nutritional value: aprox. 365 kcal/100g