joghurt dip grillen fisch geflügel brot

Joghurt-Dip mit Zitrone und Olivenöl

Zu Gerichten mit Fisch und Geflügel passt die klassische BBQ-Sauce in der Regel eher nicht… Alternativen gibt es aber genug: Zum Beispiel eine Guacamole, unsere leckere Joghurt-Avocado-Minz-Sauce oder wie im folgenden Beschrieben, ein ganz einfacher Joghurt-Dip mit Zitrone und Olivenöl.

Ausrüstung

  • Schüssel

Zutaten

  • 300 g Joghurt (3,5% Fett oder mehr)
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 1/2 Knolle frischen Knoblauch
  • Schwarzer Pfeffer
  • Meer- oder Solesalz, am besten Murray River Salt Flakes

Zubereitung

joghurt dip olivenöl grillen fisch brot beilagenEine viertel Knolle frischen Knoblauch fein hacken und in eine Schüssel geben.

Die Zitrone halbieren und den Saft einer Hälfte zum Knoblauch in die Schüssel geben.

Den Joghurt, das Olivenöl, Salz und Pfeffer dazu geben und alle Zutaten zusammen ein wenig aufschlagen.

Zum Abschluss das verbliebene Viertel Knoblauch Julienne (in feine Streifen) schneiden. Die verbliebene Zitrone filetieren und zusammen mit dem Knoblauch auf dem Joghurt-Dip anrichten.

Zeitbedarf

Ca. 10 Minuten.

Schwierigkeitsgrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*