churrasco selber machen grillen grillblog

BBQ-Churrasco-Spieß

Das Grillen am Churrasco-Spieß ist eine lateinamerikanische Art Fleisch zuzubereiten. Dabei werden grobe Fleischstücke über einer Glut aus Holz oder Holzkohle gegrillt und später am Tisch geteilt.

Unser BBQ-Churrasco-Spieß greift hauptsächlich den verwendeten Spieß auf und die Tatsache, dass das Fleisch nach dem Grillen am Tisch geteilt wird.

Ausrüstung

  • Grill (optional mit Deckel)
  • Churrasco-Spieße

Zutaten (Fleisch)

  • 2 Teile Schweinefilet
  • 1 Teil Schweinebauch

Zutaten (Marinade)

  • 3 Teile BBQ-Sauce (eine herbe Sorte)
  • 1 Teil Olivenöl
  • 1 Teil Cola
  • 1 Teil Apfelessig
  • etwas Salz
  • etwas Knoblauchpulver

Zubereitung

Die Zubereitung ist an sich ist sehr einfach: Aus den Zutaten eine Marinade anrühren und das in feine Scheiben (5x5x0,5 bis 1 cm) geschnittene Fleisch darin eingelegt. – Das am besten für ca. 18 bis 24 Stunden.

Nach dem Marinieren wird das Fleisch auf den Spieß gefädelt und eng zusammengedrückt. Der Spieß wird dann über einer nicht zu heißen Glut langsam geröstet und optional zwischendurch mit der verbliebenen Marinade eingepinselt. Ab und an ein paar Holzchips auf die Glut zu geben schadet ebenfalls nicht.

Den Spieß grillen bis die Kerntemperatur ca. 62 bis 64°C erreicht hat. Dann kann das Fleisch am Tisch direkt vom schwertartigen Spieß auf die Teller serviert werden.

churrasco spieße grillen selber machen grillblog

Zeitbedarf

Ca. 60 Minuten inkl. Vorbereitung. – Hinzu kommt die Marinierzeit.

Ein Gedanke zu „BBQ-Churrasco-Spieß“

  1. Hallo,
    danke für das Rezept, wird in der kommenden Grillsaison ausprobiert! ;)

    Schöne Seite hast du da übrigens, weiter so :)
    Grüße
    Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*