pflaumenkuchen dutch oven

Herbstlicher Pflaumenkuchen aus dem Dutch Oven

Heute stand – nach langer Abstinenz – mal wieder ein kleines Experiment im Dutch Oven an. Und wenn ich jetzt „klein“ schreibe, dann meine ich damit sowas wie „wirklich, wirklich einfach“. Passend zur Jahreszeit sollte es zum Kaffee einen Pflaumenkuchen mit Sahne geben.

Und da ich viel zu lang nicht mehr wirklich Outdoor-Cooking betrieben habe, wurde der Dutch Oven bemüht. Erstmal ordentlich sauber machen, mit Öl einreiben, Backpapier hinein und dann… Eine Lage Fertig-Hefe-Teig aus dem Kühlregal.

hefeteig pflaumenkuchen dutch oven

 

Als nächstes folgt eine Lage halbierte Pflaumen…

pflaumen halbiert kuchen backen dutch oven

… dann größere Mengen von Zimt und Zucker, dann eine weitere Lage Teig, wieder Pflaumen, ein Gittermuster aus Teig und noch größere Mengen Zimt und Zucker.

pflaumenkuchen dutch oven

 

Das ganze wird mit vier Briketts unten und 10 Briketts oben für ca. 2 Stunden gebacken und was herauskommt ist ein herrlich herbstlich duftender Pflaumenkuchen.

pflaumenkuchen-mit-sahne

Schmeckt natürlich am besten mit Sahne und eine Kaffee dazu. Und noch einfach geht es ja wohl kaum, oder? Nachmachen wird dringend empfohlen! – Natürlich gern auch als „Gourmet-Variante“ mit selbst gemachtem Teig. ;-)

Ein Gedanke zu „Herbstlicher Pflaumenkuchen aus dem Dutch Oven“

  1. 2 Stunden ist schon eine ordentliche Backzeit. Ich habe mit so etwas im DutchOven leider keine Erfahrung, Deshalb von mir die Frage, ob der Kuchen danach immer noch schön saftig ist?

    Gruss,
    Jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*