Apfelringe mit Marshmallows und Zimt

Jeder von euch kennt sie. Entweder man liebt sie oder man hasst sie, Marshmallows. Hier möchten wir euch mal eine andere Art der Zubereitung präsentieren. Marshmallows auf Apfel vom Grill mit Zimt, es geht ja auf Weihnachten zu.

Ausrüstung

  • Grill, hier Kugelgrill

Zutaten

  • Äpfel, ca. 1/2 pro Person
  • Marshmallows
  • Zimt
  • Zitrone
  • Whisky (optional)

Zubereitung

Die Äpfel in ca. 6 gleich dicke Scheiben schneiden, mit Zitrone beträufeln und die Marshmallows halbieren. In der Zeit kann der Grill aus Temperatur gebracht werden, wenn er eh nicht noch an ist. Die Apfelscheiben werden von beiden Seiten kurz angegrillt und dann kommen pro Apfelscheiben ca. 3 Marshmallow-Hälften drauf. Dies wird dann gegrillt bis die Marshmallows anfangen zu verlaufen. Nun können die  Leckereien vom Grill genommen werden und am Tisch mit Zimt gewürzt.

Tipp: Ein Teil der Apfelscheiben können z.B. in Whisky eingelegt werden, 3 Stunden sollten genügen. Wer mehr Aroma haben will kann sie auch länger drin lassen.

Zeitbedarf

Vorbereitung: 5 bis 10 min; Zubereitung: 10 bis 15 min – also insgesamt ca. 15 bis 25 min

Schwierigkeitsgrad

Ein Gedanke zu „Apfelringe mit Marshmallows und Zimt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*