Archiv der Kategorie: Camping

Chorizo-Pasta fürs Camping

One-Pot-Pasta ist fürs Camping immer wieder ideal. Wenn dann auch noch eine meiner Lieblingszutaten – Chorizo – im Spiel ist, wird es großartig. Hier habe ich heute also ein tolles Camping-Rezept für euch: Die One-Pot-Chorizo-Pasta. ;-)

Zutaten (für 3 Personen)

  • 300 g Chorizo
  • 375 g Farfalle
  • 200 g Kirschtomaten
  • 700 ml Brühe
  • 3 Paprikaschoten
  • 1 Chilischote (optional)
  • 1 Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 3 TL Paprikapulver (scharf oder mild nach Wahl)
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Leute, es ist One-Pot-Pasta. – Ab in den Topf mit dem Zeug und Kochen. Ok…  Hier vielleicht doch noch eine etwas detailiertere Anleitung. Ein paar Röstaromen können nämlich nicht schaden:

Die Chorizo, die Chilischote und der Knoblauch werden in Scheiben geschnitten, die Zwiebel und die Paprika in Würfel. In einem großen Topf etwas Olivenöl auf mittlere Hitze bringen und die Wurst zusammen mit Zwiebel, Knoblauch und Chili anbraten.

Dann alle restlichen Zutaten dazu geben und kochen bis die Nudeln al dente sind und die Flüssigkeit eingedickt. Das dauert ca. 10 bis 15 Minuten.

Guten Appetit!

Großvater´s Segler-Eintopf

Großvater´s Segler EintopfDas Rezept für Großvater´s Segler-Eintopf stammt aus der Anleitung vom Trangia Sturmkocher Set und ist auf englisch. Bei diesem Rezept handelt es sich um ein Gericht welches komplett in einem Topf zubereitet werden kann, ob sich hier bei im Klassischen Sinne um einen Eintopf handelt weiss ich leider nicht. Ist aber auch egal hauptsache es schmeckt und macht satt.

Ausrüstung:

  • einflammigen Kocher z.B. Gaskocher, Sturmkocher, ein Herd geht zur Not auch
  • einen Topf
  • Messer
  • Schneidebrett

Zutaten:(für eine Portion)

  • 250g Rindfleisch oder einen Beutel Beef Jerky Sweet & Hot
  • eine Schalotte
  • 1-2 Kartoffeln
  • 250ml Fleischbrühe, aus einem Brühwürfel
  • 150ml Schwarzbier
  • 2 EL rauchigen Whisky
  • einen EL Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Zubereitung:

Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und anbraten. Das Fleisch mit dazu geben und kurz anbraten. Kartoffeln in ca 5mm dicke Scheiben schneiden und in den Topf geben. Nun kommt mit in den Topf die Fleischbrühe, das Schwarzbier und der Whisky. Abgeschmeckt wird es mit den Gewürzen. Deckel drauf und alles, bei reduzierter Hitze, kochen bis die Kartoffeln durch sind. Dies sollte ca 15-20 Minuten dauern.

Zeitbedarf:

Ca. 30-35 min.