grillen vegetarisch reissalat beilage grillblog bbq tipps

Mediterraner Reissalat als Beilage zum Grillen

Auf der Suche nach einem Rezept für eine leichte aber dennoch sättigende Beilage zum Grillen sind wir auf die Idee gestoßen einen mediterranen Reissalat zu „konstruieren“.

Getrocknete Tomaten, schwarze Oliven, Ruccola… da kommt Urlaubsstimmung auf.

Zutaten (6-8 Personen)

  • 500g Wildreis (vollkorn)
  • 250g Kirschtomaten (gelb)
  • 250g Mozzarella (Mini-Kugeln)
  • 200g Ruccola
  • 125-150g getrocknete Tomaten in Öl (aus der Antipasti-Abteilung)
  • 100-150g schwarze Oliven
  • gehacktes Basilikum (ca. 2-3 Stängel)
  • 12 EL Balsamico-Essig
  • 10 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker (braun)
  • Fleur de Sel de Camargue und schwarzer Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung

Die Zubereitung ist denkbar einfach…

Den Reis kochen, so dass er noch gut Biss hat und erkalten lassen.

Die Kirschtomaten, getrockneten Tomaten, das Basilikum und der Mozzarella werden klein geschnitten und zusammen mit den restlichen Zutaten zum Reis gegeben.

Umrühren, ca. 30 Minuten ziehen lassen, fertig. – Guten Appetit.

Zeitbedarf

Ca. 15 Minuten

Ein Gedanke zu „Mediterraner Reissalat als Beilage zum Grillen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*