bier-selber-brauen-anfaenger-braufaesschen-set

Braufässchen: India Pale Ale selber brauen

So ein IPA ist schon was Leckeres. Dieses sehr frisch und fruchtig schmeckende aber nicht künstlich aromatisierte Trendbier passt super zu klassischen Grillgerichten. Beim BBQ am Samstag hatten wir sogar das Vergnügen unser erstes selbst gebrautes Bier in Gestalt eines solchen India Pale Ale zu verkosten. Die Geschichte begann also schon eine Woche früher…

Ein IPA selbst brauen…

bier brauen selber rezept anleitung set…geht wahrscheinlich am einfachsten mit der Hilfe von Braufässchen. Ein Braufässchen ist ein 5-Liter-Partyfass, das als Set zusammen mit einer verständlichen Anleitung und allen benötigten Zutaten geliefert wird. Damit hat man alles, was man braucht um in ca. einer Woche ein eigenes Bier zu brauen. Im Shop von Braufässchen hat man die Wahl zwischen verschiedenen vorkonfigurierten Bieren wie unserem IPA, einem Dunklen mit amerikanischem Eichenholz, einem Weißbier mit Bourbonholz oder auch fruchtigen Bieren wie einem Pils mit Zitronengras-Aroma. Oder aber man konfiguriert sich sein Bier aus unzähligen Möglichkeiten direkt selbst.

Und wie braut man jetzt sein eigenes Bier?

Dank der leicht verständlichen Anleitung wirklich einfach und idiotensicher…

bier selber brauen anleitung ipa rezept
Nachdem man das Fässchen entsiegelt hat, wird zuerst das Malzextrakt aus der mitgelieferten Flasche eingefüllt. Danach wird diese zu markierten Teilen mit kaltem und kochendem Wasser gefüllt und ebenfalls in das Fässchen gegeben. Dann wir das Fässchen für 30 Sekunden verschlossen und geschüttelt.

ipa selber brauen anleitung
Im nächsten Schritt wird das Fässchen – ebenfalls mit Hilfe der Malzextraktflasche – mit Wasser aufgefüllt und die weiteren Zutaten (Hopfen, Hefe, ggf. zusätzliche Geschmacksstoffe) dazu gegeben.

bier brauen anfänger anleitung set

Dann wird das Braufässchen mit einem Spezialventil versiegelt und darf vier Tage bei Raumtemperatur gären. Nach Ablauf dieser Zeit wandert es in den Kühlschrank und nach insgesamt einer Woche kann man sein selbst gebrautes Bier genießen.

bier selber brauen geschmack haltbarkeit anleitung

Und wie hat es uns geschmeckt?

Vorzüglich! Beim ersten selbst gebrauten Bier waren wir natürlich erst einmal skeptisch… Das IPA war aber so frisch und spritzig wie man es von dieser Brauart kennt. Fruchtige Noten und ein Hauch von Kräutern machen dieses India Pale Ale zu einem tollen Sommerbier, das wunderbar zu einem Grillabend mit Freunden passt.

Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf die nächste Sorte von Braufässchen, die wir ausprobieren werden. – Denn nicht nur der Geschmack, sondern auch das gesamte “Brauerlebnis” sind eine schöne Sache und machen ein solches Fässchen zudem zu einer super Geschenkidee.

6 Gedanken zu „Braufässchen: India Pale Ale selber brauen“

  1. Ich möchte zu meinem Geburtstag heuer einen Grillabend inklusive Bierverkostung veranstalten, da kommt dieses IPA Bier zum selber Brauen ja wie gerufen! Toll, dass man die Zutaten so individuell zusammenstellen kann, da kann man sich dann geschmacklich so richtig austoben. Auch die Zubereitung klingt ganz einfach, ich glaube die werde sogar ich als völliger Kochanfänger hinbekommen! :D
    Danke für den Tipp!

  2. Netter Artikel, aber mal im Ernst … mit brauen hat das nichts zu tun. “Malzextrakt”, “Hopfen aus dem Teebeutel”, “nach einer Woche fertig” – wer auf Tütensuppe steht wird das wahrscheinlich irgendwie auch mögen, Bierliebhaber wohl kaum.

    1. Klar… für einen eingefleischten Bierbrauer ist das wohl nichts. – Aber mit Sicherheit ein schöner Einstieg oder auch eine nette Geschenkidee.

    1. War doch nur noch nicht freigeschaltet… Alle Kommentare müssen wegen Spammern erst gesichtet und freigegeben werden.

  3. Ich hab mir gedacht das das Braufässchen eine gute Idee sei zum Verschenken. Am Anfang hat sich jeder super gefreut ein Bier selbst zusammen Brauen. Wir haben alles so wie nach der Anleitung beschrieben gemacht. Aber leider hat uns das Selbst gebraute Bier nicht so geschmeckt wie wir uns das erhofft haben. Vielleicht lag es auch bloß an den Zutaten die wir gewählt haben. Alles in einem ist das aber eine Tolle Idee und alls Party Highlight einfach nur Super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.