nomadcampers-feuerlachs-set-test-6

nomadcampers Feuerlachs-Set im Test

Heute melde ich mich mal wieder mit einem neuen Produkt, dass den Weg in unsere Outdoor-Küche gefunden hat: Dem nomadcampers Feuerlachs-Set.

Flammlachs aus Skandinavien

…oder eben Feuerlachs ist eine tolle, sehr rustikale Art der Zubereitung von Lachs am offenen Feuer. Die auf Finnisch Leumulohi genannte Zubereitungsart hat in Skandinavien eine lange Tradition.

In Deutschland kennen die meisten Menschen diese Zubereitungsart wohl nur von Mittelalter- oder Weihnachtsmärkten: Der Lachs wird auf ein Brett genagelt, dass dann neben dem Feuer mehr oder weniger senkrecht aufgestellt wird. Der Lachs gart dann hauptsächlich über die Strahlungswärme und wird dabei mild angeräuchert. – Sehr lecker und ein tolles Erlebnis.

Feuerlachs-Set von nomadcampers

Um den Feuerlachs-Genuss mit einem wiederverwendbaren und leicht zu transportierenden Utensil so einfach wie möglich zu machen vertreibt die Firma nomadcampers das Feuerlachs-Set.

Das Feuerlachs-Set besteht aus:

  • 1x unbehandeltem Buchenbrett
  • 1x Edelstahl-Bretthalter mit 2x Halterungen für die Feuerschale
  • 1x Edelstahl-Spanngräte
  • 1x Schrauben
  • 1x Zubereitungsanleitung
  • 1x Handmade-Transportbeutel

Auch im Angebot: Die nomadcampers Feuerlachs-Party-Sets, bei denen das oben genannte in 2facher Ausführung geliefert wird und das passende Feuerlachs-Gewürz.

Test in unserem Garten

Schon beim Auspacken macht das Feuerlachs-Set einen sehr guten Eindruck. Das fängt bei dem tollen Transportbeutel an und geht bis zu den sehr massiv gearbeiteten Edelstahlteilen. Das Brett ist natürlich in gewisser Weise vergänglich aber sehr einfach zu ersetzen: Man kann entweder ein Ersatzteil bestellen oder natürlich auch selbst Hand anlegen und ein entsprechendes Stück geeigneten Holzes zusägen. Gut durchdacht ist dabei, dass das Brett keine komplizierten Ausfräsungen o.ä. aufweisen muss.

Für meinen Praxistest habe ich ein ca. 1 kg schweres Lachsforellen-Filet besorgt und nach dem nomadcampers-Rezept aus dem Flyer vorbereitet. Parallel liegt natürlich das Brett schon im Wasser.

Vor dem Anbringen des Filets reibe ich das Brett ordentlich mit einem guten Olivenöl ein. Dann kommt der Fisch ins Spiel.

nomadcampers-feuerlachs-set-test-2

Das Feuer habe ich in einer Feuerschale angefacht und an diese wird auch der Feuerlachs-Halter geklemmt.

60 Minuten später ist die Forelle in meinem Fall fertig. – Ich nehme das Brett aus dem Halter und mit einem Handschuh schraube ich den Halter auseinander. Den Fisch serviere ich direkt auf dem Brett. Lecker!

nomadcampers-feuerlachs-set-test-10

Testergebnis: Einfacher und mobiler kann man Flammlachs nicht haben. Das Feuerlachs-Set von nomadcampers hat mich voll überzeugt und sich einen Stammplatz in der Outdoor-Küche verdient.

nomadcampers-feuerlachs-set-test-1

nomadcampers

…ist ein junges Unternehmen aus Baden-Würtemberg. Die Firma nomadcampers ist auf den Vertrieb von GFK-Sandwichpaneelen sowie die Planung und den Bau von individuellen GFK-Leerkabinen für Reise- und Expeditionsfahrzeuge spezialisiert. Ebenso entwickelt und fertigt das Team eigene und qualitativ hochwertige Zubehörteile für Offroadfahrzeuge. Das Feuerlachs-Set ist somit quasi ein Exot im Produktportolio.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.