gussrost weber 57 barbequer cig 4grillers joy

Gusseisernes Rost von Barbequer

grill blog gussrost weber 57 barbequer cig 4grillers joyEndlich… morgen Abend wird wieder gegrillt. – So langsam wird es aber auch Zeit, dass die neue Ausrüstung in Form eines gusseisernen Grillrost (für 57cm Kugelgrills) aus dem Hause Barbequer eingeweiht wird.

Neben dem ganz klassischen Rost, steht jetzt auch eine Griddle Plate und der passende Heber zur Verfügung.

Eingrillen werden wir den massiven, 7,5 kg schweren gusseisernen Rost morgen Abend mit einem US Beef Flanksteak. Diverse Beilagen, inspiriert durch den Dry-Aged-Day bei Otto Gourmet, wird es auch geben. – Ideal zum Testen der Griddle Plate, aber dazu dann später mehr.

Gestern Abend habe ich die Sachen schon begutachtet und auf den Grill verfrachtet. Eine Sorge, die ich anfangs hatte zerstreut sich direkt: Durch herausnehmen eines der Rost-Viertel mit dem Heber kommt man gut an das Kohlebett heran, der Platz ist für das Hantieren mit einer kleinen Schaufel ausreichend. Das ist schon mal vielversprechend.

Positiv fällt mir auf jeden Fall auf, dass bei diesem System die gesamte Grillfläche gusseisern ist. – Ganz im Gegensatz zu einigen Produkten aus dem Wettbewerb. Desweiteren verspricht Barbequer, dass die gusseisernen Roste bei einer extrem hohen Temperatur von 1300 bis 1400°C gegossen werden. Somit kann man sicher sein, dass die Roste frei von Schadstoffen und Schwermetallen sind. – Alugussroste hingegen stehen Studien zufolge unter Verdacht, je nach Zusammensetzung Alzheimer verursachen zu können.

Neben dem einfachen Rost und der Griddle Plate gibt es zum System passend auch einen Hot Stone, einen Wok und einen Geflügelhalter.

Ich bin auf jeden Fall sehr auf das Grillergebnis mit Gusseisen über Kohle gespannt, da ich gusseiserne Roste bisher nur auf Gasgrills habe ausprobieren können. – Wir werden berichten.

Grillblog Christian

2 Gedanken zu „Gusseisernes Rost von Barbequer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*